Nach EU-Richtlinie 24/2011/EU und dem Kohll/Decker Urteil des eurp. Gerichtshofs (EuGH) hat jeder Büger der EU das Recht auf freie Arztwahl in Europa.

Sie haben das Recht auf Kostenerstattung gegenüber Ihrer Krankenversicherung nach den in Ihrem Heimatland geltenden Vergütungen.

Sie sind freigestellt von der Vorabbezahlung an den Leistungserbringer da Sie einen Rechtanspruch auf Bezahlung haben (Bundessozialgericht).

 

In BRD Versicherte bringen  eine Überweisung von einem Arzt mit..

 

Es gibt zwei Möglichkeiten

1.  Kostenerstattung

        a) Sie erhalten vom MSC eine Rechnung nach deutschen

            Abrechnungssätzen  zur Kostenerstattung.

        b) Diese Rechnung senden wir zusammen mit einem Anschreiben von Ihnen an Ihre
            Kasse. Sie erhalten hiervon eine Rechnungskopie für Ihre Unterlagen.

        c) Ihre Kasse übersendet Ihnen auf Ihr Bankonto den Betrag in ca 2-3 Wochen.

            Den Überweisungsbetrag Ihrer Kasse überweisen sie  
            auf unser Konto:

             BIC: GENODED1AAC           IBAN: DE 34 3906 0180 0222 0010 13

                        (Kontonr: 222001013 BLZ 39060180 Aachener Bank)

            Es entstehen für Sie keine Kosten!

 

           Sie haben nach EU- Recht einen Rechtsanspruch auf Kostenerstattung  und sind     
           deswegen von der Vorabbezahlung nach Beschluss Bundessozialgericht
           freigestellt.  Das heisst, die Kasse muss erst an Sie zahlen!

           Dieses Verfahren ist bei den Kassen bekannt und wird auch so durchgeführt. Sie
           werden nach europäischer Rechtslage genauso behandelt als würden Sie im 
           Versicherungsland einen Arzt aufsuchen.

          

          .

 2.     E112 Schein (=S2 Schein)

           Dieser wird  von der Heimatkrankenkasse ausgestellt.

           Die Krankenkasse muss dem zustimmen..

           Die Versicherungen  schicken uns die E 112 Scheine auf Antrag zu, den wir zusammen mit Ihnen bei uns   
           ausfüllen oder Sie können Ihn sich von Ihrer Kasse vorab selbst besorgen und bringen diesen zur
           Behandlung mit.

           Mit dem  E 112 Schein werden Sie wie ein niederländischer Patient vom MSC mit den Kassen in den
           Niederländen abgerechnet. Sie haben mit der Abrechnung nichts mehr zu tun.
           Es entstehen für Sie ebenfalls keine Kosten.


           (Infos: www.eu-verbraucher.de  von der EU-Verbraucherzentrale)
           EU- Patientenrechte Broschüre.pdf      download

           

 

           zurück zur deutschsprachigen Anfansseite

Top